Hundephysiotherapie Lohmar
Hundephysiotherapie Lohmar

Aktuelles:               

Wir sind vertreten am:

 

13.05.18 beim Frühlingsfest im Tierheim Troisdorf

 

16.06.18 beim 4.Hundetag im Krewelshof in Lohmar

 

09.09.18 beim Tag der offenen Tür im Tierheim Troisdorf

 

 

 

Termine Spaziertreff´s von  www.wuffundlos.de

 

 

24.06.2018 in Hennef-Bödingen

 

21.07.2018 in Eitorf

 

18.08.2018 in Reichshof

 

15.09.2018 in Lohmar-Breidt

 

 

 

 

Elektrotherapie

Tens-Gerät

Bei diesem physikalischen Verfahren kommen niederfrequente Impulse und Wechselströme zum Einsatz. Mit Hilfe des TENS – Gerätes (Transkutane Elektrische Nervenstimulation) werden elektrische Impulse erzeugt und durch die Haut auf das Nervensystem übertragen. Die körpereigenen schmerzhemmenden Stoffe (Endorphine) werden angeregt und das überreizte Nervensystem kann sich erholen.

Tens-Gerät

TENS – Geräte werden bei chronischen und akuten Schmerzen sowie Muskelatrophien und bei orthopädischen, neurologischen Erkrankungen angewandt. Es verbessert die Durchblutung und wirkt schmerzmindernd.

Kontraindikationen:

- akute Entzündungen im Behandlungsbereich

- Infektionen

- anästhesierte Hautbereiche oder Bereiche mit Sensibilitätsstörungen

- Tumore

- über größeren Metallimplantaten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Romy Scheidt, Pfotenphysio-Tiffy, Steuernummer 220/5399/2357, Rübkamp 21 in 53842 Troisdorf, Telefon 0160/5328674, E-Mail: info@pfotenphysio-tiffy.de