Hundephysiotherapie Lohmar
Hundephysiotherapie Lohmar

Aktuelles:               

Wir sind vertreten am:

 

13.05.18 beim Frühlingsfest im Tierheim Troisdorf

 

16.06.18 beim 4.Hundetag im Krewelshof in Lohmar

 

09.09.18 beim Tag der offenen Tür im Tierheim Troisdorf

 

 

 

Termine Spaziertreff´s von  www.wuffundlos.de

 

 

24.06.2018 in Hennef-Bödingen

 

21.07.2018 in Eitorf

 

18.08.2018 in Reichshof

 

15.09.2018 in Lohmar-Breidt

 

 

 

 

Erstuntersuchung und Anamnese

Muskelumfangsmessung

Die klinische Untersuchung und die Anamnese-Erhebung stellt einen wichtigen Faktor dar, um die Lebenssituation des Tieres zu erfassen. Die eingehende Untersuchung ist Grundvoraussetzung für eine korrekte Diagnose und erfolgreiche Therapie. Eventuell sind weitere Untersuchungen beim Tierarzt notwendig z.B. Röntgen, CT, MRT, Labor (Blut-und Urinuntersuchung), neurologischer Untersuchungsgang.

Gelenksmessung

Bereit liegen sollte beim Ersttermin der Impfausweis, evtl. verabreichte Medikamente sowie die klinische Diagnose des Tierarztes mit Adresse und Telefonnummer für evtl. Rücksprache. Zudem sollte die letzte Nahrungsaufnahme ca. 3 Stunden zurückliegen um einer Magendrehung bzw. Unwohlsein vorzubeugen. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Romy Scheidt, Pfotenphysio-Tiffy, Steuernummer 220/5399/2357, Rübkamp 21 in 53842 Troisdorf, Telefon 0160/5328674, E-Mail: info@pfotenphysio-tiffy.de